Werbung:

Parkett - Feuer, Brandgefahr, und Brandverhalten

Willkommen > Parkett Eigenschaften > Feuer, Brandgefahr, und Brandverhalten

Feuer, Brandgefahr, und Brandverhalten


Parkett wird nach DIN 4102 als normal entflammbarer Baustoff in die Baustoffklasse B2 eingestuft.

Aus diesem Grunde gilt der Parkettboden als schwer entzündlich.

Die Oberfläche verkohlt, und die Rückstände verhindern Sauerstoffzufuhr und weitere Flammenbildung.

Es wird nach langjährigen Erfahrungen und Untersuchungen behauptet, dass Eiche und Buche bei Parkettfussböden den grössten Widerstand gegen Feuer zeigen, und sich bei Bränden grandios gegen die Gefahr behaupten.

Abhobeln und Abziehen machten die Fussböden in den meisten Fällen wieder nutzbar.

Parkett

Werbung: